Mein lieber Leser,

heute können wir alle nicht nur das 2. Türchen öffnen, es ist auch der 01. Advent – das bedeutet, dass das erste Lichtlein angezündet werden darf. Aus diesem Grund habe ich heute das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach für dich herausgesucht. Keine Sorge – nur einen kleinen Teil, denn für das komplette Oratorium empfehle ich dir nicht den Bildschirm, sondern eine Aufführung, am besten in einer Kirche. In Leipzig wird das Weihnachtsoratorium von Bach in diversen Veranstaltungsorten und an verschiedenen Terminen aufgeführt, man hat also auf jeden Fall eine Chance, es erleben und genießen zu können. 🙂 Für dich nun aber ein Mitschnitt des weltbekannten Leipziger Thomanerchores mit „Jauchzet, frohlocket“:

Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent. 

Deine Jocelyn