S.T.

Mein lieber Leser,

wahrscheinlich ist es dir weder per Radio, Internet, TV, Handel oder social media nicht entgangen: Heute ist der „ber├╝hmte“ Valentinstag! ­čÖé Und JA – jeder Mensch freut sich ├╝ber eine Geste, die besagt „Ich hab dich lieb“. Nur ich finde, daf├╝r braucht es keinen bestimmten Tag! Es gibt im Leben so viele verschiedene M├Âglichkeiten seinen lieb gewonnenen Menschen zu zeigen, dass man sie lieb hat. O.K. – jetzt k├Ânnte der Einwurf kommen, der Valentinstag ist ja eigentlich nur f├╝r Verliebte gedacht. Der Einwand ist nat├╝rlich berechtigt! Nur ist es bei (vor allem frisch) Verliebten nicht eigentlich so, dass sich jeder Tag wie ein Schweben auf Wolke 7 anf├╝hlt!? Braucht man in solch emotionaler Stimmungslage wirklich noch zus├Ątzlich einen extra Tag daf├╝r? Oder geht es doch nur um Kommerz? Ganz gleich wie man nun ├╝ber diesen Tag denken mag, jede Frau freut sich ├╝ber Blumen!!! Zumindest ist mir bis dato noch keine unter gekommen, die sich nicht dar├╝ber gefreut hat! Ich geb auch zu, ich liebe meine Emanzipation! Dennoch finde ich es sehr sch├Ân, als Frau behandelt zu werden: Ein Kavalier alter Schule ist einfach etwas tolles!!! Und es geht nicht darum, dass ich meine Jacke auch alleine anziehen oder mir selbst Blumen kaufen kann – es geht um das Wertsch├Ątzen meiner Person – eben verw├Âhnt werden. ­čÖé Deshalb mein heutiger Eintrag und Appell: Jeder Tag im Jahr ist besonders. Oft freuen wir uns nur auf bestimmte Ereignisse (Z. Bsp.: Valentinstag, Urlaub, Geburtstag) vergessen dabei aber den Alltag. Und auch das, was die Menschen um uns herum oder wir selbst an solchen Tagen alles leisten! Aus diesem Grund: Zeig deinen Lieben die Wertsch├Ątzung, die sie daf├╝r verdienen! Vergiss dabei aber dich nicht – auch du leistest tolles! Deshalb bin ich daf├╝r, dass┬áman sich selbst auch ab und an verw├Âhnen sollte – ganz gleich wie dieses „es sich gut gehen lassen“ dann im Einzelnen aussehen m├Âge! ­čśë

In diesem Sinn – lass es dir gut gehen

Deine Jocelyn