Foto: Anne

Mein lieber Leser,

die Tage werden spürbar kälter und auch kürzer. Somit beginnt die Zeit im Jahr, in der man es sich zu Hause gemütlich macht und das Leben, zumindest wenn man es im Sinn der Natur (und nicht von Projekten, die noch alle in diesem Jahr erledigt werden müssen) betrachtet, ruhiger und besinnlicher wird. Aus diesem Grund habe ich heute eine musikalische Empfehlung für dich: Das neue Album „Change“ von Mette Juul, einer dänischen Vocal-Jazz-Künstlerin, welches Anfang September veröffentlicht wurde. Ganz reduziert auf die nötigste Instrumentalisierung kommt die ausdrucksstarke, aber zugleich zerbrechliche Stimme von Mette Juul dabei wunderbar zur Geltung. Aber hör einfach selbst mal hinein. Ich wünsche dir genussvolle entspannte Stunden. 🙂

Lieber Gruß

Deine Jocelyn